Pesto mit Sojanudeln

Pesto mit Sojanudeln

Ah hört sich das nicht gut an? Nudeln schlemmen ohne schlechtes Gewissen? Dann habe ich die Lösung: Sojanudeln! Jaa und man kann sie online bestellen zu einem tollen Preis meiner Meinung nach.

Mir bekommen die Zero Nudeln leider nicht so, vielleicht habt ihr bessere Erfahrungen gemacht. Nichts desto trotz sind die Sojanudeln (hier bestelle ich sie) mit einem großen Anteil an Protein gesegnet.

Sie nehmen die Soße sehr gut an und dadurch entsteht der Geschmack erst in Kombination mit einer Soße.

Diesmal habe ich sie mit Pesto zubereitet. Zwei Tage vorher habe ich die Soße selbst gemacht (hier das Rezept), natürlich könnt ihr einfach Fertige nehmen; da ist das Risiko da, dass man nicht weiß, welche Zusatzstoffe noch enthalten sind.

 

Hier das Rezept

 

Pesto mit Sojanudeln

15 minVorbereitungszeit

15 minGesamte Zeit

Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten (Ingredients)

  • 1/2 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1/4 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 100 g Sojanudeln
  • 1/2 EL Öl
  • 1 EL vorbereitete Pesto (Menge nach Belieben)
  • Prise Korianderpulver (kein Muss, ich mag es gern :))
  • Prise Kreuzkrümmelpulver (kein Muss)
  • 1/4 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan zum Streuen

Zubereitung (Instructions)

  1. Die Nudeln nach der Anleitung aufkochen
  2. Eine Pfanne nehmen und die Zwiebel in Öl anbraten, Knoblauch hinzu geben
  3. Die Gewürze hinzugeben, ganz kurz anbraten
  4. Auch hier habt ihr die freie Wahl, wie ihr eure Soße zubereitet
  5. Ca. 1 TL (oder mehr) Wasser dazu und solange unter niedriger Hitze anbraten
  6. Tomatenmark dazu geben und die Gewürzmischung so lange anbraten bis Öl an der Oberfläche zu sehen ist
  7. Nun die Pesto mit erhitzen
  8. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen
  9. Die Nudeln vermengen
  10. Zum Schluss mit Parmesan verzieren
  11. Guten Appetit!

Anmerkungen (Notes)

Das Rezept reicht für 1 bis 2 Portionen

7.6.9
16
http://eatsmartlivehealthy.de/pesto-mit-sojanudeln/